Xenatrek's HomePage

Xena and Gabrielle Tribute FanPage
 
Home | News | Xena | Voyager | Articles | About Me

Orte


Übersicht


Amphipolis | Poteidaia | Athen | Cirra | Pylos | Troja | Korinth | Delphi | Rom | Britanien



Xena's Begegnung mit Bouadiccea (ca. 60/61)

Ca. 700.000 v. Chr. - Erstes Leben auf der Halb-Insel. Durch Eiszeitperioden war die Insel aber immer wieder mal von seinen Bewohnern verlassen worden.

Ca 10.000 v. Chr. - Die Halb-Insel wurde wieder besiedelt. Die Bewohner kehrten über eine Landbrücke, wieder auf die Insel zurück.

Ca. 8500 v. Chr. - der Meeresspiegel stieg durch die letzte Periode der Eisschmelze an und Großbritannien wurde wieder zu einer Insel.

Ca. 2500 v. Chr. - die so genannte Beaker-Kultur hielt Einzug in Großbritannien. Die Beaker, die vermutlich aus Spanien und Portugal stammten, waren die ersten Bewohner der Insel, die Metall verarbeiten konnten. Zuerst stellten sie Werkzeuge aus Kupfer her, doch um ca. 2150 v. Chr. ging man zur Herstellung von Bronze über. Durch die Beigabe von etwas Zinn wurde das Kupfer viel härter. So begann die Bronzezeit in Großbritannien.

Ca. 1600 v. Chr. - war britischer Zinn durch Handel in ganz Europa verbreitet.

Ca. 900 v. Chr. - begann die Einwanderung keltischer Stämme.

Ca. 750 v. Chr. - erreichte die Eisenverarbeitung von Südeuropa aus Großbritannien. Eisen war stärker und häufiger vorhanden als Bronze und dessen Einführung bildet den Beginn der Eisenzeit.

Ca. 500 v. Chr. - die Kelten hatten sie sich über die gesamten Britischen Inseln verbreitet. Die Kelten waren geschickte Handwerker und Schmiede. Die Kelten lebten in organisierten Stämmen, die von einem Häuptling angeführt wurden.

Ca. 175 v. Chr. - zogen viele Menschen aus Gallien und Belgien (Belgae) nach Großbritannien und ließen sich in Kent, Hertfordshire und Essex nieder.

Ca. 100 v. Chr. - wurden Eisenbarren als Währung verwendet, der Handel mit Europa florierte (vor allem dank des Exports von Metallen). Bald darauf wurden die ersten Münzen geprägt. Diese basierten auf jenen vom Kontinent, trugen aber die Namen lokaler Herrscher. Als das Römische Reich sich nach Norden ausdehnte, begannen sich die Römer für Großbritannien zu interessieren. Vor allem die reichen Metallvorkommen versprachen reiche Beute.

55 v. Chr. - Caesars 1. Feldzug nach Britannien

54 v. Chr. - Caesars 2. Feldzug nach Britannien

43 n. Chr. - Britannienfeldzug des Aulus Plautius: 20.000 Soldaten setzen nach Britannien über (während der Regentschaft des römischen Kaisers Claudius). Britannien wird römisch.

44 - Aulus Plautius versucht den Rest der Insel zu unterwerfen. (Er hatte nur ungenaue Vorstellungen von der Größe der Insel.)

47 - Publius Ostorius Scapula folgt Aulus Plautius als Statthalter.

60 - Gnaeus Iulius Agricola erhält sein erstes Kommando in Britannien.

60/61 - Boudicca, Witwe eines keltischen Königs, wagt einen Aufstand gegen die Römer, nachdem diese vertragswidrig militärisch gegen ihre Töchter vorgegangen waren. Sie zerstört den römischen Verwaltungssitz Camulodunum und plündert London und Verulamium. Nach Tacitus werden 70.000 römische Soldaten geschlagen, bevor sie die entscheidende Schlacht verliert und anschließend Selbstmord begeht.

62-69 - erfolgreiche Romanisierung Südbritanniens durch die Statthalter Petronius Turpilianus und Trebellius Maximus

78-84 (vermutlich) - Statthalterschaft Agricolas

78 Sommer - Der römische Statthalter Agricola führt Krieg im Norden der römischen Provinz Britannien.

117 - Hadrian wird römischer Kaiser und beginnt bald darauf mit dem Bau des Hadrianswalles, um die Barbaren von den Römern zu trennen.

nach 211 - Die römischen Truppen am Hadrianswall werden durch irreguläre einheimische Truppen ersetzt.

287 - Carausius ernennt sich zum Herrscher Britanniens.

ab 300 - sächsische Piraten suchen Britanniens Küsten heim.

407 - Abzug römischer Truppenteile unter Konstantin III.

410 - Der weströmische Kaiser Flavius Augustus Honorius erklärt den Britanniern, sie müssten sich in Zukunft selbst verteidigen. Ende der römischen Ära in Britannien.

Design and Layout by Gabriele | Copyright 2004 - 2018 | 13:51 Uhr