Xenatrek's HomePage

Xena's and Gabrielle's Computer Corner
 
Home | News | Xena | Voyager | Artikel | Über mich | Computer | Other Projects

Internetzugang

Wie immer gibt es diverse Möglichkeiten ins Internet zu kommen. Hardware Voraussetzungen sind Modem, ISDN-Karte oder Netzwerkkarte für DSL. Sind die Hardware Voraussetzungen geschaffen muss man sich nur noch entscheiden über welchen Provider man die Einwahl ins Internet machen möchte.

Die grössten Anbieter mit einem rundum Angebot sind t-online, Alice, arcor, freenet. Es ist i. d. R. keine spezielle Softare notwendig, ausser natürlich einen aktuellen Browser wie Firefox oder Internet Explorer. Via Netzwerkerbindung und DSL wird dann der Zugang eingerichtet.

Mittlerweile geht kaum noch jemand via ISDN online, ausser vielleicht in einigen ländlichen Gegenden. Da hier meistens kein DSL verfügbar ist, böte sich als Alternative Satellitenverbindung oder UMTS an. Dies ist allerdings nicht ganz billig. Da solltet ihr euch in jedem Fall genau informieren.

Für DSL benötigt ihr eine Netzwerkkarte, ein DSL-Modem (NTBBA) und einen einen DSL Splitter, von den ganzen benötigten Kabeln gar nicht zu sprechen (wird aber meistens von eurem Anbieter geliefert, inkl. der Beschreibung wie alles zusammengesteckt wird). Mittlerweile ist DSL auch für den Otto-Normalverbraucher erschwinglich. Seid ihr Sauger (Leuts die viel Programme oder so downloaden) oder Online-Gamer (habe ich kürzlich für mich entdeckt und spiele mittlerweile 3-4 abende je Woche) ist DSL ein MUSS. ;-))

Design and Layout by Gabriele - Copyright 2004-2017